Produkte Geoinformations- und Betriebsführungssysteme

ITS Simple Network Model

Geometrien zur Dokumentation zusätzlicher Netze

Mit Simple Network Model stehen einfache Modelle zur Verfügung, um im Datenbestand des Smallworld GIS zusätzlich zu den Fachschalen weitere kleine Netze (eigene Netz oder Fremdnetze) im Bestands- und Übersichtsplan zu dokumentieren.

  • Pro Netzart je eine Objektklasse Punkt, Linie, Fläche mit multipler Beschriftung
  • Je Objektklasse ein Enumerator für die fachliche Zuordnung und die Style-Definitionen
  • Weitere Felder zur freien Eintragung von Werten oder Katalogfelder
  • In jeder Netzart verbinden sich die Objekte topologisch miteinander
  • Für die Betriebszustände "in Betrieb", "außer Betrieb" und "geplant"
  • Für die Raumbezugsebenen Bestandsplan und Übersichtsplan
  • Fertige Datenmodelle für viele Netzarten bereits im Produkt vorhanden
  • Einfache Installation in bestehende Datenbanken

Produktbeschreibung


Abbildung zusätzlicher Netze

Liegen im Versorgungsbereich weitere Netze vor, für die es im Smallworld GIS keine Fachschale gibt oder für die aufgrund der geringen Netzlänge eine Fachschale nicht sinnvoll ist, so können diese mit ITS Simple Network Model dokumentiert werden. Beispiele hierfür sind etwa Ölleitungen oder Gleistrassen im Kraftwerksgelände, Entwässerungsleitungen zu Strom-, Gas- oder Wasseranlagen, vereinzelte kleine Nahwärmenetze.

Abbildung von Fremdnetzen

Das Produkt ITS Simple Network Model stellt Datenmodelle bereit, um Fremdnetze der Sparten Gas, Wasser und Fernwärme, aber auch Industriegase oder Biogas zu dokumentieren. Dabei werden nicht nur die Leitungsverläufe erfasst, sondern auch die Einbauteile wie Schieber und Hydranten, außerdem Bauwerke und Schächte als flächenförmige Objekte.

Abbildung leitungsbegleitender Objekte anderer Sparten

Sind begleitend zu Gas- und Wasserleitungen auch elektrische Leitungen zur Fernsteuerung verlegt, so werden diese in der Regel zusammen mit anderen Telekommunikationsleitungen in der Fachschale Strom dokumentiert. Sollen diese Leitungen nachrichtlich auch in den Datenbanken Gas und Wasser sichtbar sein, so stellt hierfür das Produkt ITS Simple Network Model ein einfaches Datenmodell zum Einzeichnen von Betriebsmitteln der Fernwirktechnik bereit.

Abbildung von Daten für Dritte

Übernimmt der Netzbetreiber die Dokumentation bestimmter Daten für Dritte, so werden hierfür Objektklassen im Datenbestand benötigt. Das Produkt ITS Simple Network Model bietet zum Beispiel Objektklassen zur einfachen Dokumentation der privaten Gas- oder Wasserleitungen eines Industriebetriebs unabhängig von der Dokumentation der eigenen Versorgungsnetze, oder ein Datenmodell zur Dokumentation von Funkmasten.

Bildmaterial

ITS Gruppe

Die ITS Gruppe hat sich auf die Entwicklung und Implementierung von innovativen und an der Praxis orientierten Geoinformations- und Betriebsmittelinformationssystemen spezialisiert. Die Lösungen der ITS bieten für alle Mitarbeiter eines Unternehmens den schnellen und flexiblen Zugang zu allen relevanten Informationen auf der Basis einer zentralen Datenhaltung.


Kontakt

ITS Gruppe
Phoenixseestraße 6
D-44263 Dortmund

Ansprechpartner

Zum Seitenanfang springen
© 2017 ITS Informationstechnik Service GmbH