Produkte Geoinformations- und Betriebsführungssysteme

ITS Schemaplan-Assistent

Halbautomatische Schemaplanerstellung

Mit dem ITS Schemaplan-Assistenten kann auf Basis der Smallworld Standard-Fachschale Strom-Mehrstrich ein Schemaplan optimal erfasst und fortgeführt werden. Ausgehend von den Übersichtsplanobjekten kann der Schemaplan anhand von Stücklisten topologisch vollständig erfasst werden. Über zusätzliche Zeichenmethoden wird eine originalgetreue Plotdarstellung erreicht.

  • Optimierte Schemaplanerfassung und -fortführung
  • Erfassung über Objektlisten im Hauptmenü
  • Topologisch vollständige Erfassung des Schemaplans
  • Farbige Visualisierung der Einspeisebereiche
  • Originalgetreue Schemaplandarstellung

Produktbeschreibung


Ausgangssituation

Der Schemaplan Mittelspannung wird bei vielen EVU bislang CAD-basiert als DXF-Datei gepflegt und muss daher separat erfasst und fortgeführt werden. Darüber hinaus lässt sich ein statischer CAD-Schemaplan nicht topologisch auswerten, so dass keine dynamischen Schaltkreiseinfärbungen möglich sind. Um weg von dieser statischen hin zu einer analysefähigen, GIS-basierten Lösung zu kommen, kann der Schemaplan Mittelspannung im Smallworld GIS innerhalb der Fachschale Strom-Mehrstrich dokumentiert werden. Eine der Hauptanforderungen ist dabei die Übernahme des DIN-konformen Layouts des bisherigen Plans.

Schemaplan-Assistent

Der Schemaplan-Assistent der ITS erlaubt für Stationen eine einfache Erfassung und Fortführung des Schemaplans Strom auf Basis eines topologisch korrekten Übersichtsplans. Ausgehend von den topologischen Verbindungen des Übersichtsplans im Zusammenhang mit den Schaltbildern von Stationen nimmt der ITS Schemaplan-Assistent dem Bearbeiter den Aufwand ab, im Schemaplan anlageninterne Leitungen von Stationen, die auf ihnen sitzenden Schaltelemente sowie die Strecken einzeln zu digitalisieren. Stattdessen reicht es aus, im Schemaplan eine Führungslinie zu digitalisieren und auf dieser die Stationen zu platzieren.

Erfassung des Schemaplans

Die Erfassung des Schemaplans erfolgt über das Hauptmenü auf Basis der vorhandenen Stromobjekte, die in einer Stückliste angezeigt werden. Nach Auswahl einer Station kann dann die Schemaplangeometrie in der separaten Schemaplanwelt platziert werden. Sobald die Verbindung zu einer weiteren Station gesetzt wird, kommt der Vorteil des ITS Schemaplan-Assistenten zur Geltung. Denn dann werden automatisch alle weiteren Schaltelemente und internen Leitungen platziert, so dass am Ende ein topologisch einwandfreier Schemaplan entsteht, der zu allen vorhandenen Objekten die Schemaplangeometrien enthält.

Unterschiedliche Darstellung

Aus dem topologisch vollständig erfassten Schemaplan kann über eine separate Zeichenanwendung mit Style-Methoden, also ohne Veränderungen an den Geometrien vorzunehmen, eine spezielle Darstellung abgeleitet werden. Über Zeichenmethoden werden Objekte z.B. nur statusabhängig oder versetzt gezeichnet, Symbole und Beschriftungen generiert. Die beiden Abbildungen zeigen einen identischen Ausschnitt eines Schemaplans, einmal in der Default- und einmal in der stromspezifischen Ansicht. Die Umsetzung des Layouts erfolgt über zusätzliche Zeichenmethoden, die beispielhaft folgende Anpassungen enthalten können:

  • Anstelle der Sammelschienen wird am Schnittpunkt der abgehenden Strecken ein Stationssymbol analog zum Übersichtsplan gezeichnet.
  • Die Beschriftung der Stationen erfolgt mehrzeilig.
  • Als Streckenbeschriftung wird der ermittelte kleinste Querschnitt der zugehörigen Kabelabschnitte ver-wendet.
  • Im Bereich der Umspannanlagen werden MS-Trenner auf den Schnitt-punkt von Sammelschiene und anlageninterner Leitung gezeichnet.

Mit Hilfe dieser Zeichenanpassungen wird der Schemaplan in der stromspezifischen Ansicht so dargestellt, wie der Strombetrieb es gewohnt ist, so dass eine schnelle Akzeptanz erreicht wird.

Bildmaterial

ITS Gruppe

Die ITS Gruppe hat sich auf die Entwicklung und Implementierung von innovativen und an der Praxis orientierten Geoinformations- und Betriebsmittelinformationssystemen spezialisiert. Die Lösungen der ITS bieten für alle Mitarbeiter eines Unternehmens den schnellen und flexiblen Zugang zu allen relevanten Informationen auf der Basis einer zentralen Datenhaltung.


Kontakt

ITS Gruppe
Phoenixseestraße 6
D-44263 Dortmund

Ansprechpartner

Zum Seitenanfang springen
© 2015 ITS Informationstechnik Service GmbH