Produkte Geoinformations- und Betriebsführungssysteme

ITS Mandantenfähigkeit

Mandantenfähigkeit in Smallworld

Unsere Lösung bietet die integrierte, mandantenorientierte Datenhaltung für Ihr Smallworld GIS. Das bedeutet, für die Unterstützung der Mandantenfähigkeit müssen bestehende Datenbanken nicht aufgeteilt werden. Im Rahmen der Konfiguration wird festgelegt, welche Daten mandantenorientiert gehalten werden sollen und welche (etwa gemeinsame Kataloge) nicht dem Mandantenkonzept unterliegen sollen.

Ein Datensatz kann nur von der Anwendergruppe, die über die entsprechende Mandantenrolle verfügt, zugegriffen oder geändert werden. Das umfasst die Darstellung und Bearbeitung der Daten im Grafikfenster, im Editor oder im Explorer.


Produktbeschreibung


Erweiterte Smallworld Autorisierung

Aufbauend auf der mandantenorientierten Datenhaltung, stellt eine auf der Smallworld Autorisierung basierende Zugriffsschicht sicher, dass ein Anwender bzw. eine Anwendergruppe nur Zugriff auf die Daten des betreffenden Mandanten erhält.

Die Konfiguration des Zugriffs auf die Daten eines Mandanten erfolgt durch den Anwendungs- oder Datenbankadministrator. Er definiert Zugriffsprädikate und vergibt entsprechende Rechte und Rollen in der erweiterten Smallworld Autorisierung. Für die Administration der Zugriffsprädikate, Gruppen, Rechte und Rollen stehen komfortable GUI Werkzeuge bereit. Mit unseren Erweiterungen können interaktiv die Regeln/Zugriffsprädikate definiert und zugeordnet werden. Diese steuern, welche Zugriffe durch welche Anwendergruppe auf die Daten eines Mandanten erlaubt sind. Dabei können bereits definierte Konfigurationen als Vorlage für Zugriffsrechte von Objekten verwendet werden. Zugriffsrechte können vom Administrator geändert oder entfernt werden.

Integration in Ihre Anwendung

Für das NRM-Datenmodell wird als Teil des Produktes eine Standardkonfiguration mitgeliefert. Für kundenspezifische Anpassungen wird im Rahmen eines Workshops gemeinsam definiert, wie diese mandantenorientiert verwaltet werden. Anschließend werden die Datenstrukturen mit Standardwerkzeugen des Smallworld GIS angepasst.

Komplettiert wird die Erweiterung durch die Zuordnung der bestehenden Daten zu Mandanten. Gemeinsam mit Ihnen legen wir diese Zuordnung fest und klassifizieren Ihre Daten entsprechend. Wenn später neue Datensätze angelegt werden, erfolgt eine automatische Zuordnung zu einem Mandanten über eine Voreinstellung.

Die Lösung ist kompatibel mit NRM Anwendungen sowie WEB-Planauskunft-Lösungen (wie z.B. SIAS/GSS, Osiris etc.).

ITS Gruppe

Die ITS Gruppe hat sich auf die Entwicklung und Implementierung von innovativen und an der Praxis orientierten Geoinformations- und Betriebsmittelinformationssystemen spezialisiert. Die Lösungen der ITS bieten für alle Mitarbeiter eines Unternehmens den schnellen und flexiblen Zugang zu allen relevanten Informationen auf der Basis einer zentralen Datenhaltung.


Kontakt

ITS Gruppe
Phoenixseestraße 6
44263 Dortmund

Ansprechpartner

Zum Seitenanfang springen
© 2018 ITS Informationstechnik Service GmbH