Produkte Geoinformations- und Betriebsführungssysteme

ITS Cable-Scout

Kopplung Smallworld / Cable-Scout®

Die Schnittstelle ITS Cable-Scout ermöglicht die Befüllung von Cable-Scout®, einem Produkt zum professionellen Kabelmanagement für Telekommunikationsnetze, direkt aus dem Smallworld GIS sowie die bidirektionale Kopplung beider Systeme. Zu den in der Smallworld Fachschale Strom-Mehrstrich dokumentiert TK-Kabeln können damit weitere Strukturinformationen gepflegt werden.

  • Bidirektionale Kopplung Smallworld und Cable-Scout®
  • Daten aus der Fachschale Strom-Mehrstrich
  • Beliebige Nachbearbeitung in Cable-Scout®
  • Unterstützung eines Differenzabgleichs
  • Batchbetrieb

Produktbeschreibung


Kopplung Smallworld / Cable-Scout®

ITS Cable-Scout richtet sich an Unternehmen, die Fernmeldenetze in ihrer Lage im Smallworld GIS abbilden, jedoch weitere Strukturinformationen in Cable-Scout® pflegen möchten. Auf Seiten des Smallworld GIS können die Daten in der Fachschale Strom-Mehrstrich verwaltet werden. Das Interface ermöglicht die Anzeige von Leitungen, die in einem System ausgewählt wurden, per Knopfdruck im jeweils anderen System. In beiden Richtungen navigiert das Grafikfenster des gerufenen Systems zu den entsprechenden Leitungen. Das Interface basiert auf der Verbindung von Kabeln in Cable-Scout® mit Strecken- oder Leitungsabschnitten im Smallworld GIS. Die Identifikation der äquivalenten Objekte erfolgt durch den Vergleich der Kabel-ID in Cable-Scout® mit der Strecken- bzw. Leitungsbezeichnung im Smallworld GIS. Auf Seiten des Smallworld GIS besteht die Möglichkeit, ein anderes Attribut für die Identifikation zu konfigurieren. Die Konfiguration wird einfach per XML-Datei vorgenommen.

Exportschnittstelle

Zu ITS Cable-Scout gehört zusätzlich eine Schnittstelle, mit deren Hilfe Netzdaten aus der Fachschale Strom-Mehrstrich für die Nutzung in Cable-Scout® exportiert werden können. Die Schnittstelle muss nur einmalig konfiguriert werden. Sämtliche eventuell beim Export auftretenden Fehler und Warnungen sowie eine Ausgabestatistik werden in unterschiedlichen Dateien mit Zeitstempel protokolliert. Die erzeugten Exportdateien können direkt in Cable-Scout® importiert werden.

Differentieller Batchbetrieb

Sie wollen einen vollautomatischen Export zu bestimmten frei definierbaren Zeiten? Kein Problem, die Schnittstelle kann auch im Batchbetrieb ohne grafische Oberfläche betrieben werden. Durch eine Differenzdatenausgabe lässt sich zudem die Menge der auszugebenden Daten wirkungsvoll reduzieren. ITS Cable-Scout ist für die Smallworld- Versionen ab 3.2.1 und die Cable-Scout® Versionen ab 7 verfügbar. Ältere Versionen von Cable-Scout® werden, wie Untersuchungen aus einigen Projekten zeigen, ebenfalls unterstützt.

Bildmaterial

ITS Gruppe

Die ITS Gruppe hat sich auf die Entwicklung und Implementierung von innovativen und an der Praxis orientierten Geoinformations- und Betriebsmittelinformationssystemen spezialisiert. Die Lösungen der ITS bieten für alle Mitarbeiter eines Unternehmens den schnellen und flexiblen Zugang zu allen relevanten Informationen auf der Basis einer zentralen Datenhaltung.


Kontakt

ITS Gruppe
Phoenixseestraße 6
44263 Dortmund

Ansprechpartner

Zum Seitenanfang springen
© 2018 ITS Informationstechnik Service GmbH