Kunden Projektbericht: münsterNETZ GmbH

Spartenübergreifende ITS Schnittstelle zur Netzberechnung mit PSS®SINCAL

Die münsterNETZ GmbH nutzt für den automatisierten Datenfluss zwischen dem Netzberechnungsprogramm PSS®SINCAL und dem Smallworld GIS die ITS PSS®SINCAL-Schnittstelle. Damit werden aktuell die Daten für die Sparten Gas und Wasser sowie demnächst auch die Daten für Strom und Fernwärme übertragen. Um die Berechnungsdaten einfach aktuell zu halten, verfügt die dateibasierte ITS PSS®SINCAL-Schnittstelle auch über einen Differenzabgleich.

Bild von links:
Enrico Steffl (ITS), Detlef Müller

Einleitung

Die münsterNETZ GmbH hat alle Netzdaten in den Standard-Fachschalen im Smallworld GIS dokumentiert. Diese Daten sollten nun auch für die Netzberechnung im Programm PSS®SINCAL genutzt werden, wobei mit der ITS PSS®SINCAL-Schnittstelle eine einfache dateibasierte Schnittstelle favorisiert wurde.

PSS®SINCAL

PSS®SINCAL ist eine umfassende, hochwertige Analysesoftware für alle Anforderungen der Netzplanung. PSS®SINCAL bietet ein vollständig symetrisches und unsymmetrisches Netzmodell für Hoch-, Mittel- und Niederspannungsnetze und unterstützt die Auslegung, Modellierung und Analyse von Stromnetzen sowie Rohrleitungsnetzen, z.B. für Wasser, Gas und Fernwärme/-kälte. Es beinhaltet ein umfangreiches Sortiment von Berechnungsmethoden, hierzu gehören Lastfluss- und Kurzschlussberechnungen, Trennstellenoptimierung genauso wie Ausfallsimulation, Lastflussoptimierung und Fehlerortung. Bei Rohrleitungsnetzen können Lecksituationen berücksichtigt oder auch Löschwasserbedarfsrechnungen durchgeführt werden.

Die Schnittstelle

Als Bestandteil des ITS Multi Interface verfügt die Schnittstelle über die gleiche Basis wie andere ITS Schnittstellen dieser Produktfamilie. Das Menü ist intuitiv bedienbar und auch die einmalige Konfiguration wird komfortabel gesteuert. Dazu verfügt die Schnittstelle über zwei Reiter. Der ITS PSS®SINCAL Generator dient der Festlegung des relavanten Datenmodells und der ITS PSS®SINCAL Export der Datenausgabe.

Datenaustauschformat

Die Daten der Smallworld GIS Fachschale werden in PSS®SINCAL lesbarem Format ausgespielt. Hierzu steht eine Excel-Tabelle als Vorlage zur Verfügung. Die Excel-Sheets sind für PSS®SINCAL vordefiniert, damit sie hier als Eigenschaften eingelesen werden können.

Besonderheiten der Datenausgabe

Die Knoten und Leitungen erhalten bei der Ausgabe sprechende Namen, so dass im PSS®SINCAL allein aufgrund der Selektion einer Geometrie der Name des Objekts erkennbar ist. Für Kontrollen im Smallworld GIS steht sogar die Objekt-ID für eine schnelle Identifizierung zur Verfügung. Historische Kennungen von Objekten sind unter dem Begriff Kurzname bereits aufgetaucht. Die Schnittstelle unterstützt durch einmalige Festlegung in einer XML-Datei die Zuordnung von betriebsinternen etablierten Kennzeichnungen der Objektklassen aus den Standrad-Fachschalen des Smallworld GIS.

Differenzabgleich

Die Schnittstelle unterstützt den Differenzabgleich in das System PSS®SINCAL. Dazu erfolgt für neu definierte oder geänderte Objekte jeweils ein Statuswechseleintrag in der Excel-Datei. Ein neues gleichnamiges Excel-Sheet protokolliert den Differenzabgleich. Neben den Einfügungen und Änderungen der Objekte erfolgt zudem eine Protokollierung von gelöschten Objekten.

Ausblick

Nachdem die ITS-Schnittstelle nun für die Sparten Gas und Wasser produktiv genutzt wird, sollen in den nächsten Schritten auch die Sparten Strom und Fernwärme folgen. Dazu werden dann die auszugebenden Objektklassen spezifiziert und die Schnittstelle entsprechend konfiguriert.

Bildmaterial

ITS Gruppe

Die ITS Gruppe hat sich auf die Entwicklung und Implementierung von innovativen und an der Praxis orientierten Geoinformations- und Betriebsmittelinformationssystemen spezialisiert. Die Lösungen der ITS bieten für alle Mitarbeiter eines Unternehmens den schnellen und flexiblen Zugang zu allen relevanten Informationen auf der Basis einer zentralen Datenhaltung.


Kontakt

ITS Gruppe
Phoenixseestraße 6
44263 Dortmund

Ansprechpartner

Zum Seitenanfang springen
© 2018 ITS Informationstechnik Service GmbH